GuteNachtLäufe – wir waren dabei

Gute Nacht Läufe oder Vollmondläufe – eine Idee von Laufen gegen Leiden e.V.

Mit 12 Städten fing alles an – inzwischen sind es 71 (Stand: 13.08.2016) und es werden sicher noch mehr werden. Jedes Mal zum Vollmond (also einmal im Monat) laufen zeitgleich in den teilnehmenden Städten Menschen um 21.30 Uhr los für den guten Zweck. Jeder Läufer spendet 1 € und der Erlös geht dem Erdlingshof zu. Mitlaufen kann jeder, der sich gerne bewegt, egal ob vegan oder nicht, und die Strecke ist ca. 5-10 km lang. Tempo richtet sich immer nach dem langsamsten Läufer – es geht hier um Spaß „an dr´Freud“ und den olympischen Gedanken

Am 18.08.2016 findet der letzte Gute Nacht Lauf in Köln statt – aber auch danach heißt es noch in anderen Städten: Laufen für den guten Zweck.